Mandate

Wir bieten Ihnen effizientes Arbeiten, bei Bedarf auch in Ihrem Unternehmen und im Team mit Ihren Mitarbeitern. Wir nutzen moderne Kommunikationstechnologien bei gleichzeitigem Schutz der Vertraulichkeit der Daten.

Unsere Honorare orientieren sich an dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) in Deutschland. Anwaltliche Dienstleistungen in der Schweiz rechnen wir auf der Grundlage der kantonalen Honorarordnung für Rechtsanwälte ab. Auf Wunsch rechnen wir auch auf Stundenbasis oder pauschal ab, wir bieten Ratenzahlungen an oder arbeiten – soweit zulässig – mit Gewinnbeteiligung.

Im internationalen Zahlungsverkehr berücksichtigen wir die FATF Recommendations der OECD, die eine Klarstellung anwaltlicher Sorgfaltspflichten enthalten. Auf der Basis dieser Empfehlungen vermeiden wir Probleme bei internationalen Transaktionen über Anwaltskonten.

Wir führen unsere Akten ausschließlich in digitaler Form. Dadurch können wir anwaltliche Leistungen ohne räumliche Einschränkungen bieten. Darüber hinaus bieten wir die Kommunikation über gesicherte Datenspeicher, die unseren Mandanten den Zugang zu allen Informationen ermöglichen, die über sie abgespeichert sind. Mit diesem Angebot steigern wir die Geschwindigkeit der Beratung bei weitestgehender Transparenz.